Zurück
Abbildung 3: Geplante Steuersatzreduktion und tiefst mögliche Steuerbelastung mittels den Entlastungsmassnahmen in den Kantonen (Stand 17.5.2018)
Kantone 0% 5% 10% 15% 20% 25% Zürich Aargau Tessin Bern Solothurn Wallis Jura St. Gallen Schwyz Graubünden Waadt Basel-Landschaft Fribourg Neuchâtel Genf Thurgau Appenzell Ausserrhoden Basel-Stadt Nidwalden Obwalden Appenzell Innerrhoden Uri Glarus Luzern Schaffhausen Zug Tiefstmöglicher Steuersatz nach SV17 unter Berücksichtigung Maximalentlastungsbegrenzung Angekündigter ordentlicher Steuersatz (effektiv) nach SV17 (gem. Botschaft Bundesrat vom 21. März 2018) Ordentlicher Steuersatz (effektiv) 2018 Anmerkung: Gewisse Kantone haben eine Bandbreite möglicher Sätze angekündigt. Die Grafik zeigt die ungünstigsten Sätze. Ggf. sind weitere spefizische kantonale Regelungen betreffend Entlastung und Massnahmen zu berücksichtigen.